Obmann Sepp Spanring feierte die GOLDENE HOCHZEIT mit seiner Gattin Maria

Es gratulierten Bezirksobfrau Christine Vorauer, Teilbezirksobmann Edi Deimel, von der Ortsgruppe Zöbern die Omannstellvertreter Sepp Laschober und Hans Nagl, Bürgermeister Alfred Brandstätter und Vizebürgermeister Manfred Vollnhofer von der Gemeinde, Obmann Gerhard Nagl und Hermann Grasel vom Bauernbund sowie Tochter Sabine und Schwiegersohn Hans Glatz. Mit dabei war auch der Enkelsohn, welcher beim Foto die NÖ Fahne schwang.

Die Abordnungen gratulierten herzlich und bedankten sich für den außerordentlichen Einsatz für den Seniorenbund, die Gemeinde, den Bauernbund und die Öffentlichkeit. 

Am 08. November 2022 machten wir unsere monatliche Wanderung bei herbstlichem Schönwetter

Die Wanderstrecke, welche meistens von unseren Wanderführern Anni und Ernst Brandstätter ausgesucht wird, führte uns auf schönen Wald- und Wiesenwegen im Gemeindegebiet Zöbern.

Vorstandsmitglied Josef Weninger feierte seinen 80. Geburtstag mit seiner Familie im Gasthaus Gansterer

Dazu hat er den ganzen Vorstand vom Seniorenbund Zöbern eingeladen. Wir gratulieren nochmals sehr herzlich und bedanken uns für die Einladung.

Die OG Zöbern mit dabei: a.g.e. - ein Preis für positive Darstellung der Seniorinnen und Senioren in der Öffentlichkeit

Bezirksobfrau Christine Vorauer mit Obmann Sepp Spanring bei Preisverleihung im Parlament
 

Am 10. November 2022 wurden im Parlament vom Öst. Seniorenrat und von Journalisten neue Preise, "a.g.e" -Awards in den Kategorien Medien, Arbeitswelt und Gesellschaft vergeben.

Die Seniorinnen der OG Zöbern gestalten seit Jahren in guter Zusammenarbeit mit dem Bauernbund und Ortsbauernrat das Erntedankfest mit. Diese funktionierende Zusammenarbeit zwischen Vereine und Generationen wurde vom Obmann der OG Zöbern, Sepp Spanring, als Projekt der positiven Darstellung der Senioren in der Öffentlichkeit eingereicht und von der Jury in die engere Auswahl mit einbezogen. 

Bei der Preisverleihung im Parlament reichte es zwar nicht für einen Siegerplatz, aber trotzdem ist es ein toller Erfolg. 

 

 

Seniorenausfahrt auf den Semmering

Am Freitag, dem 28.20.2022, fuhren 34 Personen mit dem Autobusunternehmer Wachouschek nach Payerbach. Dort wurden wir von Bgm.a.D. vom Semmering, Herrn Horst Schröttner empfangen, welcher uns den ganzen Aufenthalt begleitete und uns sehr interessant und aufschlussreich über die Semmeringbahn und den Ort Semmering informierte. Von Payerbach ging es mit dem Zug nach Semmering, wo wir am Bahnhof die Ausstellung besuchten. Nach einem köstlichen Mittagessen im Hotel-Restaurant Belvedere wanderten wir zusammen zum sogenannten "20 Schilling Blick". Danach fuhren wir noch zur "Kalten Rinne", wo wir das imposante Viadukt bestaunen konnten. Auf der nach Hause Fahrt besuchten wir noch die schöne Wallfahrtskirche "Maria Schutz".

Wir hatten einen interessanten Tag bei herrlichem Herbstwetter. 

Erntedankfest 2022

Wir hatten heute, 09. Oktober, unser Erntedankfest in guter Zusammenarbeit mit Bauernbund und NÖs Senioren, OG Zöbern, gestaltet. Unsere Frauen vom SB machen seit vielen Jahren die Erntekrone sowie Erntesträusserl und der Ortsbauernrat die Agape. Der Besuch war heuer um vieles besser als in den letzten Covid-Jahren. 

Oktoberwanderung 2022

 

Unsere Wanderung am 04. Oktober 2022 führte uns zu einer Flugzeugabsturzstelle im Jahr 1945 in die Gemeinde Thomasberg. 

Ein Einheimischer und direkt betroffener Zeitzeuge berichtete und über die dramatischen Umstände des Flugzeugabsturzes und die Zeit danach. 

22 wanderfreudige Senioren haben an der Wanderung bei herrlichem Herbstwetter teilgenommen.

                                                                                                                                                            

Übergabe der Rot-Kreuz-Dosen an die Ortsgruppe

 

Am 27. September 2022 erfolgte in Neunkirchen die Übergabe der Rot-Kreuz-Dosen an die Ortsgruppen. Weitere Infos und Fotos findest du unter "Aktuelles aus dem Bezirk".  

Teilnahme am 1. Bezirkswandertag am 08. September 2022

Von unserer Ortsgruppe haben über 20 Personen teilgenommen. Es war ein sehr schöner Tag und eine interessante Wanderung.
 

Unsere Septemberwanderung

Unsere monatliche Wanderung wurde rund um den Ortsteil Schlag, an der 18 Personen teilnahmen, durchgeführt. 

Der Abschluss fand im Gasthaus "Zum Schloss Ziegersberg" statt. 

Unsere Augustwanderung

Ausgangspunkt war der Hosentägerwirt beim Schäffernsteg, wo wir zum Abschluss einkehrten. Wir, 17 wanderfreudige Senioren, gingen auf einem schönen Waldweg Richtung Sinnersdorf und von dort auf der alten Landesstraße wieder zurück zum Ausgangspunkt. 

5-Tage-Ferienfahrt in die Region Pyhrn-Priel

Von den Zöberner Senioren und dem Busunternehmen Wachouschek wurde eine Ferienfahrt organisiert an der  33 Personen teilnahmen.

Die Fahrt ging nach Windischgarsten, in die Region Pyhrn-Priel, Berggasthof Zottensberg. Von dort wurden an 4 Tagen Ausflüge in die Umgebung mit einem ortskundigen Reiseleiter unternommen.

Bei der Heimreise am 5. Tag gab es noch Führungen im Stift Admont und am Erzberg. 

Kulturfahrt zur NÖ Landesausstellung Marchegg

 

Am 4.8.2022 wurde von den NÖ Senioren Zöbern eine Kulturfahrt zur NÖ Landesausstellung in Marchegg organisiert. 

37 Personen waren mit dem Busunternehmen Wachouschek unterwegs. Die Kosten für den Bus wurden von der Gemeinde übernommen. 

Die Führungen im Schloss Marchegg und die Storchenführung waren sehr interessant und aufschlussreich.

Der Abschluss nach einem schönen, sehr warmen Tag, erfolgte beim Mostheurigen Tolstiuk mit einer sehr guten Jause.

Almwanderung

Am 29. Juli 2022 wurde von Obmann-Stv. Sepp Laschober eine Almwanderung organisiert. Die Fahrt ging mit dem Taxi Schuh über den Semmering zur Friedrichshütte. Dann ging es zu Fuß weiter zur Steinbachalm und von dort, nach einem gemütlichen Aufenthalt wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Ferienspiel "Erlebnis am Bauernhof"

Am 19.07.2022 fand das Ferienspiel "Erlebnis Bauernhof", welches von den Senioren organisiert wurde, am Hof des Obmannes Sepp Spanring statt.

Über 30 Kinder waren gekommen um mit der Pferdekutsche von Herrn Zöger Karl zu fahren, mit den Alpakas der Fam. Schwarz zu wandern, kegeln mit der dankenswerterweise zu Verfügung gestellten Kegelbahn von Teilbezirksobmann Peter Haberler, Seil ziehen, Hufeisen werfen und Holz schneiden mit der Zugsäge. 

Obmann Sepp Spanring konnte auch LAbg. Hermann Hauer, Bgm. Alfred Brandstätter, GGR Monika Schindler, Bezirksobfrau Christine Vorauer, Teilbezirksobmann Peter Haberler sowie viele Eltern und Seniorenmitglieder begrüßen.

Es war ein schöner, ganz interessanter Nachmittag.

 

 

Unsere Juliwanderung

 

Unsere Juliwanderung ging vom Bahnhof Mönichkirchen nach Mitteregg, dann weiter nach Ausschlag und zurück zum Bahnhof.

Im Gasthaus Schuh in Stübegg kehrten wir gemütlich ein, wo wir die Wanderung bei einer guten Jause Ausklingen ließen. 

 

 

Wanderung im Juni

Wir wanderten entlang des Bienenweges nach Lembach und nach der Straße und einen schönen Waldweg zurück zum Ausgangspunkt. 

Obmann Sepp Spanring freute sich über 17 TeilnehmerInnen und wir kamen an einem wunderschönen Kornblumenfeld vorbei. 

Maiandacht beim "Simersbauer"

Am 15. Mai 2022 wurde von den Senioren und der Fam. Nagl, Simersbauer, einen Maiandacht organisiert.

Die Andacht wurde von Herrn Pfarrer Helmut Gschaider, beim Marterl der Fam. Nagl, in Stübegg gehalten. Das Marterl wurde anläßlich des 70. Geburtstages von Karl Nagl renoviert bzw. erneuert und von Herrn Pfarrer Gschaider gesegnet. 

Seniorenobmann Sepp Spanring konnte die Bezirksobfrau der Senioren Christl Vorauer, Bgm. Alfred Brandstätter, Vzbgm. Manfred Vollnhofer und über 120 Besucher begrüßen. 

Von der Fam. Nagl wurden alle Besucher zu einem Imbiss und Getränken eingeladen.

Foto v.l.n.r. vorne: Karl Nagl, Anna Nagl, Obm. Sepp Spanring; dahinter: Vzbgm. Manfred Vollnhofer, Hans Nagl, Bgm. Alfred Brandstätter, SenBezObfr. Christl Vorauer, Albert Nagl, Pfarrer Helmut Gschaider, Gerhard Nagl

Muttertags- und Vatertagsausflug

Am 05. Mai 2022, um 12.30 Uhr, gings mit dem Bus bei der Veranstaltungshalle Zöbern los Richtung Feuerwehrhaus Schlag und dann weiter zur Maiandacht mit Pfarrer Sighard Schreiner in der Burgkirche FESTENBURG. 

Anschließend ging die Fahrt zur Römerhütte St. Lorenzen mit Spaziergang zum Tierpark und gemütlicher Einkehr.

Gegen 19,30 Uhr war der gemütliche Nachmittag zu Ende.

Maiwanderung

Die monatliche Wanderung der Zöberner Senioren ging im Mai ein Stück weit "rund um Zöbern". Nach der gemütlichen Wanderung wurde in das Gasthaus Gansterer zu einer guten Jause eingekehrt.

Unsere Aprilwanderung

 

18 wanderfreudige Seniorinnen und Senioren waren bei unserer Wanderung zum Steinkreis in Hosien, Gemeinde Krumbach, dabei.

Zum Abschluss gab es eine Stärkung beim Wohnhaus der Fam. Heissenberger, wozu zu unseren Wanderführern Anni und Ernst Brandstätter und der Fam. Heissenberger eingeladen wurde.

Gemütliche Wanderung

Die monatliche Wanderung der Zöbener Senioren wurde am 1. März 2022, mit einem gemütlichen Rundgang um den Kulmariegel, neu gestartet.

Bei herrlichem Sonnenschein haben 19 Personen daran teilgenommen.

Vorstandssitzung und Geburtstag von Obmann-Stv. Josef Laschober

Bei der Vorstandssitzung wurde am 21.12.2021 wurde über das abgelaufene Jahr diskutiert und das kommende Jahr besprochen.

Obmann Sepp Spanring dankte dem gesamten Vorstand für die geleistete Arbeit, wünschte gesegnete Weihnachten und alles Gute, vor allem Gesundheit, im neuen Jahr.

Obmann-Stellvertreter und Kassier Josef Laschober wurde zu seinem runden 70.Geburtstag gratuliert und alles Gute gewünscht.

Obm.Stv. Hans Nagl, Obmann Sepp Spanring, Obm.Stv. Sepp Laschober
Die anwesenden Mitglieder des Vorstandes

Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes NÖs Senioren Zöbern am 15. Oktober 2021

Im Gasthaus Gansterer in Zöbern wurde am 15. Okt. 2021 die diesjährige Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes abgehalten. 

Die Begrüßung der Mitglieder und Ehrengäste sowie ein umfassender Jahresrückblick erfolgte durch Obmann Sepp Spanring. 

Weitere Begrüßungsworte und aktuelle Berichte gab es von Bgm. Alfred Brandstätter, die geschäftsführende Gemeinderätin Monika Schindler, welche auch für Soziales zuständig ist, sowie LAbg. Hermann Hauer.

Die anschließende Wahlhandlung wurde unter dem Vorsitz von Teilbezirksobmann OSR Eduard Deimel abgehalten.

Sepp Spanring wurde wieder mit großer Mehrheit zum Obmann gewählt.

TBO Edi Deimel, 1. Obm.Stv. Sepp Laschóber, Obmann Sepp Spanring, LAbg. Hermann Hauer, Bgm. Fred Brandstätter, GGR Monika Schindler, 2. Obm.Stv. Hans Nagl

Erntedank unter dem Motto "Gemeinsam sind wir stark"!

 

Bauernbund und Senioren pflegen in gemeinsamer Arbeit Brauchtum und Tradition.  So wurde Erntedank im Beisein von vielen Jugendlichen und der Bevölkerung in Zöbern gefeiert. 

Die Erntekrone wurde von Frauen des Seniorenbundes gestaltet und von Herrn Pfarrer Helmut Gschaider gesegnet.

Nach der feierlichen Hl. Messe in der Pfarrkirche wurde vom Musikverein Zöbern im Pfarrheim "Begegnung" zum Frühschoppen aufgespielt. 

Bauernbundobmann Gerhard Nagl und Seniorenobmann Sepp Spanring waren Mitorganisatoren und mit dem Besuch sehr zufrieden.

 

 

Jubiläum und Fahnenweihe in Zöbern

Ein leichter Herbsthauch lag über Zöbern, als sich am frühen Sonntag Ende August 2021 die Mitglieder der Ortsgruppe auf dem Vorplatz der Kirche einfanden, um ein besonderes Jubiläum zu begehen.

Seit 1980 - also 40 Jahre - besteht die Ortsgruppe Zöbern des Vereines NÖs Senioren. Obmann Sepp Spanring und sein Team hatten aus diesem Anlass, mit Unterstützung er der Gemeinde, einen würdigen Festtag organisiert. Zu einem Festtag gehören auch Festgäste und diese wurden durch die Zöberner Blasmusik mit zünftigen Märschen begrüßt. 

Der Festgottesdienst wurde durch Kanonikus Stadtpfarrer Franz Brei und Pfarrer Mag. Helmut Gschaider zelebriert. Die neue Fahne wurde im Anschluss durch Pfarrer Brei gesegnet. Als Fahnenträger fungierte Altbürgermeister Hans Nagl, begleitet von den Fahnenpatinnen Rosi Kronaus und Monika Schindler.

Für die Festansprachen wurde in den Saal des Gasthauses Gansterer übersiedelt. In teils launigen Erzählungen wurden die besonderen Leistungen der Zöberner Senioren in den letzten 40 Jahren hervorgehoben. Faschingsfeste, Wanderungen, Ausflüge, besonders die generationsübergreifenden Veranstaltungen sind von großer Wichtigkeit und fördern den Zusammenhalt in der Gemeinde. Durch die Organisation von Großveranstaltungen hat Zöbern auch überregionale Bekanntheit erreicht. 

Bürgermeister Alfred Brandstätter freute sich über den Besuch von Landesobmann Herbert Noworadsky mit seiner 1. Stellvertreterin Magdalena Eichinger. Bezirksobfau Hermine Knöbel war mit ihrer designierten Nachfolgerin Christine Vorauer gekommen. Gerne war auch LAbg. Hermann Hauer der Einladung nach Zöbern gefolgt. Ebenso anwesend war TBO Edi Deimel mit zahlreichen Seniorenvertretern aus dem Bezirk Neunkirchen. An der Spitze der zahlreichen Gemeindevertreter war Altbürgermeister Ernst Hlavka erschienen. 

Als Gastgeschenk überreiche Landesobmann Nowohradsy der Ortsgruppe die Ehrenurkunde von NÖs Senioren für 40 Jahre erfolgreiche Arbeit um Seniorenbund Zöbern. Obmann Sepp Spanring erhielt das "Silberne Ehrenzeichen" überreicht. Für alle Besucher gab es das Jubiläumsheft "40 Jahre Seniorenbund Zöbern".

 

 

Einzug in die Kirche. Fahnenträger Altbürgermeister Hans Nagl
Segnung der neuen Fahne durch Kanonikus Franz Brei, Stadtpfarrer von Jennersdorf
Feier der hl. Messe
Die neue Fahne
LAbg. Hermann Hauer, Bgm. Alfred Brandstätter, BezObfr. Stv. Karl Stangl
Überreichung der Ehrenurkunde
Präsidium: Bgm. Alfred Brandstätter, Pfr. Mag. Herbert Gschaider, Obm. Sepp Spanring, Pfr. Franz Brei, LdsObm. Herbert Nowohradsky, LdsObmStv. Magdalena Eichinger, BezObf. Hermine Knöbel, TBO OSR Eduard Deimel
Ehrengeschenk der Fahnenpatinnen
Die Jubiläumstorte präsentiert von den Fahnenpatinnen Rosi Kronaus und Monika Schindler

Senioren-Wanderwoche 04. - 10. Oktober 2021

Gemeinsam gegen Dämmerungseinbrüche

Zur monatlichen Senioren Wanderung trafen sich wieder mehrere wanderfreudige Personen und durchwanderten den Bärengraben in Friedberg

Die Wanderer am Beginn des Bärengrabens

Zöberner Senioren-Fasching am Fasching Samstag

Am Fasching Samstag wurde in Zöbern im Gasthaus Gansterer der Senioren-Fasching abgehalten. Obmann Sepp Spanring konnte viele Ortsgruppen aus dem Bezirk Neunkirchen und Wr. Neustadt sowie einige aus der Steiermark und Ehrengäste begrüßen. LAbg. Hermann Hauer, Bezirksobfrau Hermine Knöbel, Teilbezirksobmann Edi Deimel, Bgm. Alfred Brandstätter, Vbgm. Manfred Vollnhofer und Gemeinderäte. Die Besucherinnen und Besucher unterhielten sich ausgezeichnet und tanzten viel zur Musik von Fredi Polreich. Es gab viele Tombola Preise und eine Preis Verlosung.

Die Ehrengäste mit Obmann und einigen Vorstandsmitgliedern

Senioren Weihnacht 2019

In der Pfarrkirche und anschließend im Gasthaus Gansterer in Zöbern wurde die Weihnachtsfeier der Zöberner Senioren abgehalten. Obm. Sepp Spanring begrüßte die zahlreich erschienen Seniorinnen und Senioren sowie die Ehrengäste LAbg. Hermann Hauer, Bezirksobfrau Hermine Knöbel, Teilbezirksobmann Edi Deimel sowie Bgm. Alfred Brandstetter. Er berichtete auch über das abgelaufene Jahr und über die Vorhaben im neuen Jahr. Die 3 "KAK tussis" umrahmten die Feier mit besinnlichen Liedern. Frau Kainz gab wieder einige Gedichte zum Besten. Der Tischschmuck wurde von Frau Stickelberger gestaltet.

Bgm. Alfred Brandstätter, ObmStv. Hans Nagl, die "KAK tussis", Obm. Sepp Spanring, BO Hermine Knöbel, LAbg. Hermann Hauer, TBO Edi Deimel und ObmStv. Josef Laschober

Gemütlicher Nachmittag

Vom Seniorenbund Zöbern wurden die Mitglieder zu einem gemütlichen Nachmittag eingeladen. 56 nwesende Personen lauschten interssiert an den Vorträgen von Frau Karin Hammerl und Herrn Martin Grasel vom Landeskriminalamt NÖ über Kriminalprävention. Herr Martin Grasel berichtete als Gemeinderat der Gemeinde Zöbern auch über Aktivitäten in der Gemeinde und wies auf die Gemeinderatswahl am 26. Jänner 2020 hin. Vom Seniorenchor wurden zwischendurch recht stimmige Lieder gesunden und von Frau Christiane Kainz interessante und lustige Gedichte vorgetragen. Obmann Sepp Spanring berichtete über die Aktivitäten des Seniorenbundes während des ganzen Jahres und bedankte sich für das zahlreiche Kommen.

Foto v.l.n.r.: Hans Nagl, Martin Grasl, Karin Hammerl, Obm. Sepp Spanring, Christine Nagel und Josef Laschober

Erntedankfest in Zöbern - Erntekrone von den Seniorinnen und Senioren geflochten und gestaltet

Am Sonntag, dem 13. 10.2019 wurde in Zöbern das Erntedankfest gefeiert. Die Erntekrone wurde von den Seniorinnen und Senioren geflochten und gestaltet. Am Sonntag wurde die Krone am Gemeindeparkplatz von Pfr. Mag. Gschaider gesegnet und gemeinsam mit den Kindergartenkindern, den Schülerinnen und Schülern, der Jugend sowie den Bäuerinnen und Bauern und der gesamten Bevölkerung unter Musikbegleitung des Musikvereines Zöbern in die Pfarrkirche getragen. Nach der Hl. Messe wurde in den Pfarrhof bzw. in das Pfarrheim Begegnung, von den Bäuerinnen und Bauern, zu einer Agape eingeladen. Dazu spielte der Musikverein Schäfern ein Frühschoppen.

Unsere Erntekrone am Gemeindeparkplatz vor dem Abmarsch zu Kirche zum Festgottesdienst

Teilnahme am Stocksport-Ortsvereineturnier

Ernst Brandstätter, Hans Nagl, Bgm. Alfred Brandstätter, Johann Staubmann und Josef Laschober

Am 05. Oktober 2019 wurde das 3. Zöberner Stocksportvereineturnier in der Stocksporthalle des ESV D´Kholgrabler durchgeführt. Von den Zöberner Senioren hat eine Mannschaft mit 4 Personen teilgenommen und von 8 teilnehmenden Vereinen den guten 4. Rang erreicht.

Beim monatlichen Zöbener Seniorenwandertag ging es von Ungerbach über den Samberg nach Aspang. Es war eine interessante Wanderung an einem wunderschönen Herbsttag.

Ferienfahrt in die Südsteiermark

Die Ferienfahrt der Zöbener Senioren, an der 38 Personen teilnahmen, ging heuer in die Südsteiermark, wobei im Bereich Bad Radkersburg Quartier bezogen wurde. Bei der Hinfahrt wurde in Riegersburg bei "Zotter-Schokolade" Halt gemacht und in Bairisch Kolldorf das größte Feuerwehrauto besichtigt. Der nächste Tag wurde in Marburg verbracht, wo die größte Weinrebe besichtigt und eine Schifffahrt auf der Drau angeboten wurde. Am 3. Tag wurde in Mureck die Murmühle besichtigt und über die Sausaler Weinstraße ging es nach Kitzeck und zum Demmerkogel, wo das größte KLAPOTETZ zu sehen war. Am 4. Tag ging es über die Südsteirische Weinstraße nach Glanz, wo sich die größte Weintraube befindet. Über Leutschach und Gamlitz ging es zurück nach Bad Radkersburg. Am letzten Tag ging es über die Klöcher Weinstraße nach Heiligenbrunn und über den Geschriebenstein nach Hause nach Zöbern.

Unsere Teilnehmer bei der größten Weinrebe
..... und Weintraube der Welt

Ehrenbürger und Altvizebürgermeister Willi BRANDSTÄTTER feierte seinen 90. Geburtstag

Unser Ehrenbürger und Altvizebürgermeister Willi Brandstätter feierte gemeinsam mit seinem Schwiegersohn, welcher den 60. Geburtstag hatte, sowie mit seiner Familie, Verwandten und Nachbarn seinen 90. Geburtstag im Gasthaus Gansterer.

Pfr. Mag. Helmut Gschaider, Ernst Brandstätter, Jubilar Willi Brandstätter, Sepp Spanring, Hans Nagl sowie Ehegattin Rosa Brandstätter
Markus Nagl, der Jubilar und Christian Holzgethan

Kulturfahrt ins "Dirndltal"

Die heurige Kulturfahrt der Zöberner Senioren ging mit 53 Personen nach Rabenstein an der Pielach, das sogenannte "Dirndltal". Die Teilnehmer wurden über die Kultur, die Ernte und die Verarbeitung der Dirndl (Dirndlstrauch, Dirndlfrucht) informiert. Weiters wurde die Taufkirche von Kardinal Dr. Franz König besichtigt und über seine Jugend und seinen Werdegang berichtet. Obmann Spanring konnte auch den Bürgermeister ÖkRat Gonaus begrüßen, welcher über die Entwicklung der Region und des Dirndltales berichtete. Die Kosten für den Autobus wurde von der Gemeinde Zöbern übernommen, wofür herzlichst gedankt wird.

Ferienspiel mit den Senioren

Das Spiel wurde wieder beim Obmann Sepp Spanring am Neustifter Hof abgehalten. Es waren viele Kinder, Eltern und Senioren dabei. Obmann Sepp Spanring konnte Vzbgm. Manfred Vollnhofer, sowie die Landesobmann-Stellvertreterin Magdalena Eichinger und Herbert Prangerl, welcher auch einen Film drehte, begrüßen. Am Programm stand Kutschen fahren mit Karl Zöger, wandern mit Alpakas von Franz Schwarz und Michael Schlögl, Kegelbahn, Hufeisen werfen, Schnur springen und anderes. Zum Abschluss wurden Getränke, Würstel und Mehlspeisen serviert.

Frau Berta PUTZ feierte ihren 80. Geburtstag mit Familie, Nachbarn, Freunden und Bekannten im GH Gansterer in Zöbern. Es gratulierten auch die Gemeinde, der Ortsbauernrat und die Senioren

Foto v.l.n.r.: Bruder der Jubilarin und Pfarrer von Festenburg Sieghard Schreiner, Bgm.a.D. Hans Nagl, Ernst Beiglböck, Ortsbauernratsobmann Gerhard Nagl, Vzbgm. Manfred Vollnhofer, Karl Stampfl, Jubilarin Berta Putz, Karl Nagl, Bgm. Alfred Brandstätter, Maria Spanring, Ortspfarrer Mag. Helmut Gschaider, Seniorenobmann Sepp Spanring und Hans Schwarz.

Senioren Wanderung am 04. Juni 2019

24 wanderfreudige Frauen und Männer trafen sich zu einer Wanderung in der Steiermark. Die Wanderroute ging von Baumgarten auf schönen Feld- und Waldwegen nach Pinggau und dauerte ca. eineinhalbStunden. In einer Buschenschank wurde noch bei Speis und Trank zusammengesessen bevor es mit dem Auto wieder nach Hause ging.

Die wanderfreudigen Zöbener Seniorinnen und Senioren.

Muttertagsfeier am 07. Mai 2019

Obm.Stv. Hans Nagl, Kassier Hans Schwarz, Bgm. a.D. Ernst Hlavka, Frau Auerböck, Obm. Sepp Spanring, GGR. Helli Haas, Bgm. Alfred Brandstätter, Ehrenobfrau Helene Ungerböck und Hofrat Ing. Hans Auerböck
Seniorenchor Zöbern
Obmann Sepp Spanring begrüßt und führt durch das Programm
 

Vom Seniorenbund Zöbern wurde am 7.Mai 2019 eine Muttertagsfeier abgehalten. Nach einer Maiandacht in der Pfarrkirche versammelten sich die Seniorinnen und Senioren im Gasthaus Gansterer. Obmann Sepp Spanring begrüßte und führte durch das Programm. Vom Seniorenchor wurden Lieder vorgetragen und die Feier umrahmt. Frau Christine Kainz gab Muttertaggedichte zum Besten. Von den Ehrengästen Bgm. Alfred Brandstätter, Geschf.GR Helli Haas und Hofrat Ing. Hans Auerböck wurden Grußworte gesprochen. 

(Hans Nagl)

Herr Anton REITHOFER feierte seinen 95. Geburtstag. Dazu gratulierten die Vertreter der Gemeinde und die Senioren.

Josef Kronaus, GGR. Helene Haas, Bgm. Alfred Brandstätter, Jubilar Anton Reithofer, Seniorenobmann-Stv. Josef Laschober und TBO Edi Deimel

Herr Josef SCHWARZ feierte seinen 90. Geburtstag

Seniorenobmann-Stv. Hans Nagl, Bezirksobfrau Hermine Knöbel, Vize-Bgm. Manfred Vollnhofer, Jubilar Josef Schwarz, Johann Schwarz, Bgm. Alfred Brandstätter, Manfred Knöbel, ÖAAB-Obmann Ferdinand Piribauer und Teilbezirksobmann Edi Deimel.

Herr Josef SCHWARZ feierte mit Familie, Nachbarn, Gemeinde, ÖAAB und Senioren im Gasthaus Doppler in Schlag seinen 90. Geburtstag. Herr SCHWARZ war 10 Jahre Gemeinderat sowie 12 Jahre Obmann des Seniorenbundes Zöbern und ist jetzt Ehrenobmann.

Mitgliederversammlung des Seniorenbundes am 10. März 2019

Die Mitgliederversammlung wurde am Sonntag, dem 10. März 2019 im Gasthaus Gansterer abgehalten. Obmann Sepp Spanring konnte krankheitsbedingt leider nicht teilnehmen. Obmannstellvertreter Hans Nagl konnte zahlreiche Ehrengäste und Mitglieder begrüßen. Langjährige Mitglieder ( 20 bzw. 30 Jahre ) wurden mit einer Dankesurkunde geehrt. 20 Jahre: Brandstätter Johann und Karoline, Brandstäter Erika, Flasch Josef und Leopoldine sowie Plank Elfriede. 30 Jahre: Ehrenbürger und Ehrenobmann Willi Brandstätter und Ehrenobmann Josef Schwarz. 

Foto v.l.n.r.: Bgm. Alfred Brandstätter, Manfred Knöbel, Willi Brandstätter, LAbg. Hermann Hauer, Josef Schwarz, BO Hermine Knöbel, Johann Brandstätter, Josef Flasch, Erika Brandstätter, Leopoldine Flasch, Elfriede Plank, TBO OSR Edi Deimel und Obm-Stv. Hans Nagl
Foto v.l.n.r.: Bgm. Alfred Brandstätter, Willi Brandstätter, Helene Ungerböck, LAbg. Hermann Hauer, Josef Schwarz, BO Hermine Knöbel, TBO OSR Edi Deimel und Obm-Stv. Hans Nagl

Weihnachtsfeier des Seniorenbundes Zöbern mit Andacht in der Pfarrkirche

Am 16.12.2018 wurde die Weihnachtsfeier des Seniorenbundes Zöbern abgehalten. Nach der Andacht in der Pfarrkirche trafen sich über 70 Seniorinnen und Senioren im Gasthaus Gansterer. Obmann Sepp Spanring konnte wiele Ehrengäste begrüßen. Besonders Herrn Pfarrer Mag. Helmut Gschaider, LAbg. Hermann Hauer, Bezirksobfrau Hermine Knöbel, TeilbezObm. OSR Edi Deimel und Bgm. Alfred Brandstätter. Es wurden Grußworte von den Ehrengästen gesprochen, Gedichte vorgetragen und musikalisch umrahmt wurde die Feier von den Eheleuten Veronika und Manuel aus Krumbach. Vom Obmann wurde für das Kommen gedankt und ein besinnlicher Advent, frohe Weihnachten sowie viel Gesundheit und alles Gute für das Jahr 2019 gewünscht.

Foto v.l.: ObmStv. Hans Nagl, Vbgm.a.D. Willi Brandstätter, Vbgm. Mandfred Vollnhofer, GGR. Helene Haas, Obm. Sepp Spanring, BezObfrau Hermine Knöbel, LAbg. Hermann Hauer und Bgm. Alfred Brandstätter

Ein gemütlicher Nachmittag zu "Leopoldi" im Gasthaus Doppler in Schlag

Foto v.l.n.r.: Herbert Wachouschek, Erna Feigl, Josef Laschober, Bgm. Alfred Brandstätter, Elfi Körner, Christine Forstner, Obmann Sepp Spanring, Johann Schwarz, Christine Nagl, Hans Nagl und Karl Stangl

Der Seniorenbund Zöbern hat am Leopolditag zu einem gemütlichen Nachmittag in das Gasthaus Doppler in Schlag eingeladen. Obmann Sepp Spanring konnte zahlreiche Seniorinnen und Senioren sowie Vortragende und Ehrengäste begrüßen. Seitens der Fa. Neuroth wurde über Hörgeräte informiert. Herr Karl Stangl informierte über den Lohnsteuerausgleich und Herr Herbert Wachouschek berichtete über den Seniorenurlaub im Jahr 2019. Weiters wurde noch von Frau Elfi Körner über das geplante Seniorenturnen referiert. Frau Christine Kainz hat einige Geschichten erzählt und der Seniorenchor hat die ganze Veranstaltung musikalisch umrahmt. Nach einer guten Jause und Gesprächen unter Seniorinnen und Senioren wurde die schöne Veranstaltung beendet.

Seniorenbundobmann Sepp SPANRING feierte seinen 70. Geburtstag. Die Gratulanten bedankten sich für seinen außerordentlichen Einsatz für den Seniorenbund und wünschten ihm alles Gute

Foto: Kassier Johann Schwarz, 2. Obm.Stv. Hans Nagl, Bezirksobfrau Hermine Knöbel, Teilbez.Obmann-Stv. Manfred Knöbel, Jubilar Sepp Spanring, Obm. der Männerbewegung Josef Kronaus, Gattin Maria Spanring und 1. Obm.Stv. Josef Laschober
Gemütliches Beisammensein

Ferienspiel des Seniorenbundes Zöbern - Erlebnis am Bauernhof

Gemeindschaftsfoto mit Kindern, Eltern und Helfer des Seniorenbundes Zöbern am Neustifterhof
Sepp Spanring übt das Schneiden mit Landesobfrau-Stellvertreterin Magdalena Eichinger
Kassier Hans Schwarz begrüßt die Kinder am Bauernhof
 

Leopold HEISSENBERGER feierte seinen 100. GEBURTSTAG

Es gratulierten: Bgm. Alfred Brandstätter, Vertretung des Kriegsopferverbandes, Vzebgm. Manfred Vollnhofer, Vertreter des Bauernbundes Gerhard Nagl und Hermann Grasl, Maria und Sepp Spanring, Jubilar Leopold Heissenberger, Vertretung der BH, BezObmannStv. Heinz Stangl

Jahreshauptversammlung mit Ehrungen und Neuwahlen am 04. März 2018

Geehrt wurden: v.l.n.r.: Johann Weninger, Walter Grosinger, Wilhelmine Polreich, Maria Waldherr
Ehrengäste: Landesobmann-Stellvertreterin Magdalena Eichinger, Bezirksobfrau Hernine Knöbel, Teilbezirksobmann OSR Eduard Deimel, Bgm. Alfred Brandstätter und Obmann Sepp Spanring

Vergnügliche Faschingsfeier am 10. Februar 2018 im Gasthaus Gansterer

LAbg. Herrmann Hauer, TBO Edi Deimel, Hans Nagl, Vizebgm. Manfred Vollnhofer, GfGR. Heli Haas
Gewinner der Hauptpreise: AltBgm. Johann Nagl, Ernst Hlavka, Anna Haidbauer aus Feistritz, Bgm. Alfred Brandstätter, Obm. Sepp Spanring

Ehrenobfrau Helene Ungerböck feierte in gemütlicher Runde ihren 80. Geburtstag. Es gratulierten Obm. Josef Spanring, ObmStv. Johann Waldherr, TBO Edi Deimel, BO Hermine Knöbel mit Gatten Manfred

Johann Waldherr, Hermine Knöbel, Helene Ungerböck, Edi Deimel, Josef Spanring

Weihnachtsfeier am 18. Dezember 2016

Obmann Sepp Spanring mit Ehrengästen

Am 06.09.2016 feierten Anna und Karl Schütz ihre GOLDENE HOCHZEIT. Es gratulierten Bgm. Johann Nagl, vom Bauernbund Helmut Pölzlbauer, vom Seniorenbund Vorstandsmitglied Wilhelmine Polreich und Obmann Sepp Spanring.

Kulturausflug Mariazell, Mariazellerbahn und Bürgeralpe

Unsere Reisegruppe vor der Basilika Mariazell

Am 11. August 2016 fand der Gemeinde-Kulturausflug mit Reiseziel Mariazell, die Fahrt mit der Mariazellerbahn (Himmelstreppe) statt.

Wir fuhren auch mit der Gondel auf die Bürgeralpe.

Stimmungsvoller Ausklang war beim Mostheurigen Pichler in Hochegg.

Es war für alle, 72 Teilnehmer, ein sehr schöner, gelungener Reisetag.

Gemeinde Zöbern war am 15. Juni 2016 als Gast zu Besuch beim 16. Radwandertag in STAATZ

Unsere Zöbener Radlergruppe

Gratulation zum 90. Geburtstag von Johann KÖLBEL

Zum 90. Geburtstag von Herrn Johann Kölbel gratulierten Gattin Franziska und vom Seniorenbund Obmann Sepp Spanring und Maria ganz herzlich.

Seniorenbundwanderung zum Dreiländerstein, wo sich NÖ, Stmk. und Bgld. treffen

Unsere Zöberner Wandergruppe

Frau Marianne HEISSENBERGER, 90 Jahre

Frau Marianne Heissenberger aus Kampichl feierte im Hotel-Restaurant Czwerwnka ihren 90. Geburtstag.

Als Gratulanten stellten sich ein: Gatte Leopold Heissenberger, der Bauernbund mit Josef Kronaus und Hermann Grasel, von der Gemeinde GfGR Helene Haas, Vizebgm. manfred Vollnhofer sowie der Seniorenbund mit Maria Waldherr und Obmann Sepp Spanring.

Josef Vollnhofer feierte seinen 90. Geburtstag

Der Jubilar Josef Vollnhofer mit Gattin Hermine, Vzbgm. Manfred Vollnhofer, ObmStv. Gerhard Nagl, GGR Helene Haas, Kassier Johann Schwarz, Obmann Sepp Spanring und Christian Schwarz

Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Zöbern

Foto vlnr: TBO OSR Edi Deimel, Seniorenbundobmann Sepp Spanring, Bezirksobfrau Hermine Knöbel, Walter Grosinger mit Gattin, Maria Schabauer und Obmann-Stv. Johann Waldherr

Zöbener Seniorenfasching im Gasthaus Gansterer am 6. Feber 2016 - ein gelungenes Fest

Bezirksobfrau Hermine Knöbel mit Gatten
..... zahlreiche schöne Tombolapreise
... der vollgefüllte Veranstaltungssaal mit eifrigen Tänzern
LAbg. Hermann Hauer bei seiner Festansprache
Ehrengäste
Bürgermeister Nagl als Mediator
TBO OSR Edi Deimel mit Obfrau Anni Karner
 

Herr Leopold Heissenberger feierte seinen 95. Geburtstag

Herr Leopold Heissenberger feierte seinen seinen 95. Geburtstag. Zu diesem Fest gratulierten dem Jubilar

seine Gattin Marianne, Bgm. Johann Nagl und Vizebgm. Ernst Beiglböck, Hannes Schindler, Obfrau Helene Ungerböck, Johann Waldherr und TBO-Stellvertreter Manfred Knöbel.