Neuer Vorstand der Senioren Ortsgruppe Payerbach-Reichenau gewählt

Am 24. Mai 2018 fand die Neuwahl des Vorstandes der Ortsgruppe Payerbach-Reichenau statt. Zum Obmann wurde Herr Michael EDER gewählt. Obmann-Stellvertreter ist Frau Johanna JAHRMANN. Frau Gisela KEIBLINGER wurde zur Ehrenobfrau ernannt. Weitere Vorstandsmitglieder sind: Schriftführerin: Eva TOSKANY Finanzreferentin: Christine HAMELE 1. Finanzprüfer: GR Engelbert TATZGERN 2. Finanzprüferin: Ilse SHILHANEK 3. Finanzprüferin: Elfriede KURZ

Der Vorstand mit den neuen und ehemaligen Mitgliedern. Im Bild links der neue Obmann Michael EDER, hintere Reihe links Vize-Bgm. Jochen BOUS Payerbach, Bildmitte Ehrenobfrau Gisela KEIBLINGER, rechts im Bild Bgm. Johann DÖLLER Reichenau und BezObfrau Hermine KNÖBEL

Unsere Ortsgruppe besuchte den ORF Niederösterreich in Sankt Pölten

Am 08. Februar 2018 war in der Schloßstube Reichenau unsere Faschingszusammenkunft

Oberschulrat Toplitsch hält im Jänner 2018 einen Lichtbildervortrag über Portugal und Fatima

Weihnachsfeier der Ortsgruppe 2017

Erfolgreicher Ausflug der Ortsgruppe

Bärenwald
Webereimuseum in Dietmanns
Maisetschläger
Stadtbesichtigung Telc
Weitra - Stadtbesichtigung und Trachtenwelt
Besuch der Landesausstellung Pöggstall

Tagesfahrt zum Pilgerkreuz in der Veitsch

Schnee am 6. Oktober auf der Veitschalpe
Vor dem Veitscher Pilgerkreuz

Am 6. Oktober 2016 machten wir eine Tagesfahrt zum Pilgerkreuz in der Veitsch.

Mittagessen war im Gasthaus Scheickl auf der Brunnalm.

Das Wetter war schlecht und es gab Schnee, zum Wandern war es leider nicht. Wir machten das Beste daraus und besuchten das Rosegger Museum in Krieglach.

Bei der Heimfahrt machten wir noch Rast im Gasthof Lendl in Mürzzuschlag.

Trotz des schlechten Wetters war es ein schöner Tag.

Drei Mitglieder feierten ihren 95. Geburtstag

Die drei Jubilarinnen mit Gratulanten

Drei Mitglieder der Ortsgruppe feierten ihren 95. Geburtstag:

Frau Maria KOGLER, Frau Anna PREINSBERGER und Frau Elisabeth FLAKL.

Es gratulierten Bezirksobfrau Hermine Knöbel und Gatte Manfred, Teilbez.Obmann Helmut Pruditsch und Obfrau Gisela Keiblinger.

Der Chor des Seniorenbundes sorgte mit seinen Liedern für einen gemütlichen Nachmittag.

Fünftagesfahrt nach Kärnten

Die fünf Tagesfahrt unserer Ortsgruppe ging nach Ossiach in Kärnten.

Bei der Hinfahrt besuchten wir Klagenfurt, am zweiten Tag fuhren wir von der Ebene Reichenau über die Nockalmstraße nach Gmünd mit Besuch des Porschemuseums.

Am dritten Tag ging die Fahrt ins Dreiländereck Kärnten, Slowenien, Italien.

Von Tarvis mit der Seilbahn hinauf zum Wallfahrtsort Monte Lussari.

Am letzten Tag machten wir eine Schifffahrt am Ossiacher See, den Nachmittag verbrachten wir in Velden.

Wallfahrtsort Monte Lussari
 

Ausflug zur "Fuchsien-Vroni" und zum Lunzer See

Am 14. Juli 2016 besuchte unsere Ortsgruppe die "Fuchsien-Vroni" in Loich im Pielachtal.

Frau Rigler erzählte über ihre Fuchsien. Sehr beeindruckend war auch ihr Wissen über die vielen Kräuter und wofür man sie verwendet.

Wegen des Regens sind nur einige bei der Führung mitgegangen.

Nachmittags waren wir am Lunzer See, leider hatte es dort auch geregnet.

Im Fuchsiengarten
Führung bei Regen

Tagesfahrt nach Mariazell

Vor der Basilika

Bei unserer Tagesfahrt besuchten wir die Hl. Messe und die Schatzkammer der Basilika Mariazell.

Auch die Lebzelterei Pircher wurde besucht.

Bei der Heimfahrt machten wir Rast in der Kalten Kuchl.

Faschingsnachmittag unserer Seniorengruppe am 04. Feber 2016 in der Schloßstube Reichenau

Lichtbildervortrag über Sizilien

Am 21. Jänner 2016 hatten wir einen Lichtbildervortrag über Sizilien von OSR Norbert Toplitsch im Hotel Hübner in Payerbach.

Weihnachtsfeier der Senioren-Ortsgruppe

Am 17.12.2015 hatte unsere Ortsgruppe im Hotel Hübner ihre Weihnachtsfeier.

Unsere Obfrau konnte Vertretungen von beiden Gemeinden, sowie Dechant Dr. Heimo Sitter, Bezirksobfrau Hermine Knöbel mit Gatten und zahlreiche Mitglieder begrüßen.

Umrahmt wurde die Feier vom Chor der Franz Lanner-Musikschule.

Chor der Franz Lanner-Musikschule

Gemeindeseniorentag am 22. Oktober 2015 mit Neuwahl

Beim Gemeindeseniorentag am 22.10.2015 im GH KOBALD wurde der Vorstand neu gewählt.

Der gesamte Vorstand mit Obfrau Gisela KEIBLIGER wurde einstimmig wiedergewählt.

Verdiente Funktionäre - Kurz Elfriede, Wögerer Anna, Kaiser Roswitha, Gaber Maria, Wieser Karl und

Tatzgern Engelbert erhielten von der Bezirksobfrau Hermine Knöbel die "Bronzene Ehrennadel" verliehen.

Die wiedergewählte Obfrau erhielt die "Silberne Ehrennadel des Österreichischen Seniorenbundes" für ihre langjährige Funktionstätigkeit. Ah viele Mitglieder wurden geehrt.

Der neue Vorstand mit den Geehrten und Bgm. Edi Rettenbacher aus Payerbach, Vizbgm. Johannes Döllerer aus Reciehnau, ÖVP-Obm. Thomas Hamele aus Payerbach, TB-Obmann und Obm. der Stadtgruppe Gloggnitz Helmuth Prudic und BezObfrau Hermine Knöbel mit Gatten Manfred
Die wiedergewählte Obfrau Gisela Keiblinger erhielt die Ehrung
Der neu gewählte Vorstand mit Ehrengästen
Zahlreiche Teilnehmer beim Seniorengemeindetag

Ausstellung FIGL im NÖ Landesmuseum

Am 08. Sept. 2015 besuchte unsere Ortsgruppe die Ausstellung FIGL von Österreich im Landesmuseum in Sankt Pölten.

Am Nachhauseweg kehrten wir bei der "Herzerl Wirtin"

Vor dem Landesmuseum in St. Pölten
Bei der "Herzerl Wirtin" in Hohenberg

Seniorennachmittag beim Mostheurigen JEITLER in Pettenbach am 24. Sept. 2015

Herbstfahrt vom 6. - 11. Sept. 2015 nach Bad Hofgastein

Unsere zahlreichen Teilnehmer der Herbstfahrt

Letzte Sitzung vor den Sommerferien

Unsere letzte Zusammenkunftvor der Sommerpause fand im LOOSHAUS am Kreuzberg statt.

Tagesfahrt rund um den Schneeberg

Am 11. Juni 2015 unternahmen wir eine Fahrt rund um den Schneeberg.

In Kaiserbrunn besichtigten wir das Wasserleitungsmuseum. Anschließend fuhren wir weiter zur Maumauwiese, nach dem Mittagessen konnte, wer wollte, konnte eine kleine Wanderung machen.

Bei der Heimfahrt besuchten wir noch Marias-Lad in Rohrbach.

Auf der Maumauwiese
Unserer Teilnehmer vor dem Bus

Muttertagsfahrt zu "Grünen See"

Die diesjährige Ortsgruppen-Muttertagsfahrt führte uns in die Steiermark nach Tragöß und zum allseits bekannten Grünen See.